Connect with us
Instagram-Likes verstecken Instagram-Likes verstecken

Soziale Medien

Wird sich herausstellen, dass das Verstecken von Instagram-Likes für Blogger nachteilig ist?

Wir haben Social Media in unser tägliches Leben mit einbezogen, auch ohne dass wir es realisiert haben. Wir sind so von sozialen Medien besessen, dass wir manchmal dazu neigen, ohne sie Probleme mit dem Selbstwertgefühl zu haben. Stellen Sie sich vor, Sie haben nicht mehr genügend Daten für einzelne Daten. Es ist zu schwierig, einen Tag zu leben, ohne Memes zu teilen und unseren Idolen im Internet zu folgen. Aus diesem Grund möchten sie an einigen Orten wie Kanada „No Instagram likes“ etablieren.

Sind Likes wirklich wichtig?

Unser Hunger nach Bestätigung hat einen Punkt erreicht, an dem die Anzahl der Instagram-Likes unsere Beliebtheit bestimmt. Wir werden in der Regel anhand von Likes, Upvotes und Tweets beurteilt, die wir auf den von uns erstellten Posts erhalten. Sie begannen zu experimentieren, indem sie ab Mai in Kanada die Likes in Ihren Social-Media-Posts im Internet versteckten. Dieses Experiment wurde in andere Länder wie Japan, Irland, Brasilien, Neuseeland und Australien übertragen. In diesen Ländern können die Nutzer die Anzahl der Likes und Views der Videos, die sie auf ihren Social-Media-Plattformen teilen, nicht mehr sehen.

Instagram wird sich mehr engagieren

Wie versuchen die Leute, beliebt zu sein?

Es ist zweifellos eine gute Initiative, um die psychische Gesundheit und den Stress der Benutzer zu verbessern, aber diese neue Bewegung könnte sich für Social-Media-Influencer und Blogger als stressig herausstellen. In den letzten Jahrzehnten haben viele Millennials ihre Ressourcen über soziale Medien verdient. Modemarken und andere Unternehmen bewarben ihre Produkte über diese Blogger. Aber diese kleine Bewegung, die kein Instagram-Fan mag, wird dazu führen, dass die Marken mehr in kommerzielle Werbung investieren als in Blogger, die ihre Produkte in ihren Social-Media-Posts veröffentlichen. Die Marketingagenturen der Marken bestimmen die Blogger, mit denen sie zusammenarbeiten, abhängig von Vorlieben, Followern, Kommentaren und einer Reihe von Anteilen an ihren Posts. Die Analyse dieser Faktoren hilft bei der Messung der Popularität eines Influencers und der Zielgruppe, die das Produkt erreichen kann, um die Investition in die Werbung in Verkäufe umzuwandeln. Likes sind ein wesentlicher Bestandteil, um die Präsenz in Social Media zu bestimmen. Das Abnehmen kann viele Dinge beeinflussen. Dieser Schritt ohne Gleichen wird dazu führen, dass die Marken ihre Einnahmen, die für die Bezahlung von Influencern für gesponserte Posts investiert wurden, auf traditionellere bezahlte Anzeigen verlagern.

Aber abruptes Mitnehmen wird auch schädlich für Modemarken. Sie könnten am Ende Influencer mit falschen Anhängern kaufen. Es ist jedoch auch zu sehen, dass ein Ei auf Instagram die meisten Likes hat, was ein Zeuge ist, der nicht immer die Qualität des Inhalts bestimmt. Einige glauben, dass Instagram sich mehr mit Kommentaren befasst, um qualitativ hochwertige Inhalte zu ermitteln und zu popularisieren.

Copyright © 2019 Inside Pussy Riot by DixiPixi

de_DEGerman
de_DEGerman